MANAGEMENT

Im Einklang mit der Natur

Die Herausforderung: ein stilvolles, modernes Wohnkonzept zu realisieren, das Ruhesuchende überzeugt und sich ideal in die Naturlandschaft und die historische Angersituation einfügt.

In zweiter Generation betreibt Familie Linter in der Fraktion Tschirland das Apartmenthaus Schwarzlehen. Gemeinsam verfolgte die Familie eine Idee: im angrenzenden Apfelhain ein neues Domizil zu schaffen, das einem zukunftsweisenden Anspruch an Urlaub gerecht wird. Und das den Menschen Raum bietet, frei von Zwängen und doch bestens umsorgt, erholsame Tage zu erleben. Ein Traum, der in nur fünf Monaten Bauzeit Wirklichkeit wurde. Die Basis dafür: eine intensive Planungsphase, in der Bauherr, Architekt Thomas Hickmann und Generalunternehmer Michael Hanny alle Gegebenheiten genauestens analysierten und ein Netzwerk, in dem alle Partner konsequent ihre gemeinsamen Werte Sorgfalt, Bodenständigkeit und Qualitätsbewusstsein in den Mittelpunkt stellten.

2 Schlaf- und 2 Badezimmer je Apartment

Natürliche Materialien für gesundes Wohnen
Die Wahl fiel auf die baubiologischen Vollholzhäuser der holzius GmbH. Leimfrei, formstabil, wasser- und winddicht sowie für den Schallschutz geeignet, erfüllen sie auf ideale Weise die Anforderungen an eine nachhaltige Bauweise. Zudem erzeugen der Duft des naturbelassenen Holzes und die atmungsaktiven Lehmdecken schon beim Betreten der Lodges ein tiefgehendes Gefühl von Behaglichkeit. Mit dem flach geneigten Satteldach und Fassaden aus sägerauer, heimischer Lärche fügen sich die drei Lodges optimal in die locker bebaute Gartenanlage mit Biopool ein. Für ein harmonisches Gesamtbild führen im Inneren der Lodges Sichtflächen aus Fichtenholz die Außengestaltung fort. Wirtschaftsräume und Parkflächen wurden unauffällig im Bereich unter dem Empfangsgebäude untergebracht und so die Angersituation bewahrt.

Voll ausgestattete Küchen mit großzügigem Essbereich

Persönlicher Freiraum und Detailgenauigkeit
Jede Lodge besteht aus zwei Apartments mit einer klaren Grundrissorganisation auf 90 m2. Die Innenausstattung vereint zeitgemäße und traditionelle Elemente. Dabei steht die Wärme des hellen Vollholzes in angenehmem Kontrast zu modernen Stoffen, Schnitten und eigens entworfenen, anthrazitfarbenen Möbeln. Darüber hinaus sorgen stilvolle Gestaltungselemente sowie großzügige Ablageflächen, geschickt platzierte Stauräume und attraktive Lampen zusätzlich für Komfort.

So entstand – innen wie außen – im einstigen Apfelhain ein Lebensraum, der baulich und gestalterisch höchsten Ansprüchen gerecht wird und durch leisen Luxus überzeugt.